Die besten Enid Blyton Bücher

Geschichten für Kinder sind sehr beliebt, da man auf diese Weise schon in einem frühen Alter das Lesevergnügen wecken und so die Lesegewohnheiten der Kleinen beeinflussen kann. Besonders beliebt sind in diesem Bereich die Geschichten von Enid Blyton, die schon seit Jahrzehnten junge Leser verzaubern.

Interessant ist dabei, dass Enid Blyton mehrere erfolgreiche Reihen geschrieben hat, die verschiedene Interessensgebiete abdecken. Auf diese Weise ist für jedes Kind und jeden Jugendlichen etwas dabei, mit dem er sich identifizieren kann. Enid Blyton bietet somit eine breite Palette an Geschichten, mit denen man sich vergnügen kann.

Die besten Enid Blyton Bücher: Top 5 Bestseller Liste

Fünf Freunde – Sammelband 1 | Rezension

Die Fünf Freunde sind einfach ein Klassiker für Kinder und Jugendliche, die sich für das Lesen und spannende Detektivgeschichten interessieren. Die Gruppe um die 4 Kids und einen Hund sind perfekt für junge Lesefreunde, eignen sich aber auch für Erwachsene. In diesem Sammelband bekommt man direkt drei Geschichten, sodass man auch nicht zu viele Bücher auf einmal kaufen muss.

Dolly sucht eine Freundin | Rezension

Dolly-Bücher werden immer noch von jungen und alten Menschen geliebt. Ich habe die Bücher auch in der Grundschule gelesen und fand sie sehr gut, weshalb ich bei meiner Rezension wohl nicht ganz unvoreingenommen bin. Als erwachsener Leser empfinde ich das Buch nicht als Problem, weiß aber ehrlich gesagt nicht, ob einige der im Buch vermittelten Werte wirklich für alle Kinder relevant sind. Das Buch ist sehr interessant und leicht zu schreiben. Die meisten Geschichten sind sehr süß und interessant. Deshalb ist Dolly für mich immer noch der Hit.

Hanni und Nanni | Rezension

Als Kind habe ich Hanni- und Nanni-Bücher verschlungen und jetzt schenke ich diese Reihe meiner Nichte, um sie zum Lesen anzuregen. Anfangs war ich mir etwas unsicher, ob die Geschichten noch relevant genug sind, aber das ist sie. Jeder will eine gewaltfreie und gesunde Welt. Geschichten vermitteln wichtige Werte und zeigen, dass man gemeinsam immer wichtigere Dinge erreichen kann, als man trägt oder hat. Was oft übersehen und komfortabel und unterhaltsam verpackt wird, spricht auch die Jugend von heute an.

Hanni & Nanni Sammelband 01
  • Blyton, Enid (Autor)

Fünf Freunde erforschen die Schatzinsel | Rezension

„Fünf Freunde entdecken die Schatzinsel“ ist das erste Buch der britischen Kinderbuchautorin Enid Blyton. es wurde um 1953 geschrieben und ist absolut zeitlos. Natürlich fahren die Kinder mit dem Ponywagen zum Bahnhof und das Telefon ist im Flur. Aber das ist auch völlig egal. Es geht um Abenteuer, Freundschaft und Gefahr. Abenteuer, die jedes Kind erleben möchte. Leider hat nicht jeder eine eigene Insel oder ein Freund besitzt eine. Meine Kleine ist 7 Jahre alt und wir lesen ein oder zwei Kapitel vor dem Schlafengehen. Eine Seite nach der anderen, dann wechseln sie.

Fünf Freunde – Sammelband 2 | Rezension

Das Buch enthält mehrere Geschichten, so dass ich mehr Spaß beim Lesen habe! Die Geschichten sind interessant und Kinder lieben es, sie immer wieder zu lesen. Kinder lieben diese Geschichten, weil sie an all diesen Abenteuern teilhaben wollen: Verbrecher jagen, nachts reisen, Geheimgänge entdecken, ständig in Gefahr, manchmal ist es knapp, aber es geht immer gut. Und sie sind sowohl für Mädchen als auch für Jungen geeignet, denn trotz der Unterschiede mögen beide Gruppen Abenteuer- und Tiergeschichten, die auch lustige Element haben. Mein Sohn liest die Bücher unersättlich.

Reihenfolge der Enid Blyton Bücher

Viele Autoren veröffentlichen ihre Bücher in Reihen, was bedeutet, dass die Handlung entweder fortschreitet, oder dass es sich um eine bestimmte Konstellation von Figuren handelt, die immer wiederkehrt. Eine derartige Strategie verfolgt auch Enid Blyton in den verschiedenen veröffentlichen Reihen. Dazu gehören:

  • Die Fünf Freunde
  • Dolly
  • Hanni und Nani

In diesem Zusammenhang sollte man darauf achten, dass man die Geschichten immer in der richtigen Reihenfolge liest, damit man die Handlung auch komplett und umfänglich nachvollziehen kann. Bei den Fünf Freunden kann man unter Umständen auch von der offiziellen Reihenfolge abweichen, da es dort immer um die selbe Gruppe geht, die einzelnen Bücher aber relativ unabhängig voneinander sind.

Dolly-Reihe von Enid Blyton

Eine weitere beliebte Veröffentlichung von Enid Blyton ist die Dolly-Reihe. Bei Dolly handelt es sich um ein Mädchen, welches allerhand Abenteuer erlebt. Diese Geschichten werden in der Dolly-Reihe vermittelt.

Auch hier sollte man darauf achten, dass man die Bücher in der richtigen Reihenfolge liest, damit man auch alles gut versteht. Dolly ist hierbei die Hauptfigur und man verfolgt in den Büchern ihr Leben und ihre Abenteuer. Neben der Fünf-Freunde-Reihe ist Dolly auch sehr bekannt.

Hanni und Nani Bücher von Enid Blyton

Dolly und die Fünf Freunde sind allerdings nicht die einzigen Reihen von Enid Blyton. Dazu gehören auch die Hanni und Nani Bücher. Es gilt für diese Bücher ebenfalls, dass sie in der korrekten Nummerierung gelesen werden sollten, damit die Geschichte von Anfang bis Ende nachverfolgt werden kann.

Die Hanni und Nani Bücher sind sehr beliebt und werden ebenfalls oft gelesen. Zwar sind die Bücher aus dem Bereich der Fünf Freunde vermutlich die beliebtesten, jedoch zählen Hanni und Nani ebenfalls zu den bekannten und beliebten Veröffentlichungen von Enid Blyton.

Schreibe einen Kommentar